Foto: Holger Weinandt (Koblenz, Germany) 12.07.2011  Lizenz cc-by-sa-3.0-de

Herren über Leben und Tod 

Vortrag von Joachim Hennig über Täter im Dritten Reich in Hinzert.

Anfang Februar 2009 hielt unser stellvertretender Vorsitzender Joachim Hennig auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier in deren Reihe über NS-Täter aus Trier und Umgebung einen Vortrag in der Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert. Dabei porträtierte Hennig den Gauleiter Gustav Simon und den „furchtbaren“ Juristen Leonhard Drach.

 

Lesen Sie HIER einen Pressebericht aus dem "Trierer Volksfreund" vom 12.Februar 2009 über einen Vortrag von Joachim Hennig, gehalten in der Gedenkstätte Hinzert

nach oben